• Top
  • Top2
  • Top3

1.     Allgemeine Bestimmungen:

a.    Gültigkeit

Die Informationen auf dieser Webseite entsprechen nach bestem Wissen und Gewissen dem aktuellen Stand zum 15.12.2017. Informationen von anderen Websites, die nicht der Botschaft oder den Konsulaten zugeordnet sind, können von uns nicht verifiziert werden. Die Botschaft bemüht sich, die Informationen auf dem aktuellen Stand zu halten.
Die Botschaft übernimmt keine Verantwortung, falls das Visum nicht oder nicht rechtzeitig erteilt wird. Bitte lesen Sie alle unten aufgeführten Informationen ausführlich durch, bevor Sie sich bei eventuellen Fragen an ihr Konsulat wenden.

b.     Erreichbarkeit

Die telefonische Auskunft ist von Montag bis Donnerstag von 9:30 bis 12:00 erreichbar. Aufgrund zahlreicher Anfragen kann es zu Verzögerungen bei der Beantwortung kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen und empfehlen, die Richtlinien genau zu lesen und nur in dringenden bzw. unklaren Fällen anzurufen.
Aufgrund des hohen Aufkommens von Emails bitten wir Sie hier ebenfalls, nur in unklaren und dringenden Fällen eine Email zu senden. Alle Verzögerungen bei der Bearbeitung bitten wir zu entschuldigen.
Bitte achten Sie darauf, uns bei schriftlichen Anfragen eine gültige Email-Adresse und Telefonnummer zu übermitteln, damit wir Sie gegebenfalls kontaktieren können.

c.      Zuständigkeit für konsularische Dienstleitungen

Für die Bearbeitung Ihrer Anträge und alle konsularischen Dienstleistungen (Visa, Legalisierungen, Vollmachten etc.) sind die jeweiligen Konsulate zuständig. Bitte wenden Sie sich daher unbedingt an das für Sie zuständige Konsulat, siehe unten d.). Bei einer falschen Zuordung kann es zu Verzögerungen der Bearbeitung oder sogar zur Rückgabe des Antrags kommen.

d.     Regionale Zuständigkeitsbereiche:

Konsularbezirk Ost: Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt:
Botschaft der Arabischen Republik Ägypten
Konsularabteilung
Stauffenbergstr. 6/7
10785 Berlin             

Tel: 030 477 547 39 (deutsch und englisch)
Tel: 030 477 547 41 (arabisch)
Fax: 030 477 4000
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konsularbezirk Nord: Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein:
Ägyptisches Generalkonsulat Hamburg      
Mittelweg 183
20148 Hamburg      

Tel: 040-4133260
Fax: 040-41332619
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konsularbezirk Süd-West: Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland:
Ägyptisches Generalkonsulat Frankfurt
Eysseneckstr. 34
60322 Frankfurt 
     
Tel: 069-955134 -0, -14, -17, -24
Fax: 069-5972131
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Download Preisliste 

 

2. Informationen zur Erteilung eines Visums

Bitte wählen Sie zuerst das gewünschte Visum aus.

Danach wählen Sie bitte das Bundesland aus, in dem sie aktuell wohnen.

Danach wählen Sie bitte ihr Herkunftsland aus.

 

  

Visaauswahl

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Für Staatsangehörige aus oben ausgewählten Land gelten erleichterte Einreisebestimmungen, so dass Sie Ihr Visum bei der Einreise am Flughafen erhalten. Sie erhalten das Touristenvisum mit einmonatiger Gültigkeit bei der Einreise direkt an Ihrem Einreiseort in Ägypten mit einem Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss, sowie gegen eine Gebühr von 25 US-Dollar, bzw. Äquivalent in Euro (bar oder per Karte zu bezahlen)

Alternativ dazu besteht auch die Möglichkeit, das Visum im Vorfeld schon in Deutschland zu beantragen. Eine Beantragung im Vorfeld kann nur mit einem gültigen Reisepass erfolgen, nicht mit dem Personalausweis. Die Bearbeitung des Antrags dauert ca. eine Woche. Das Visum kann frühestens drei Monate vor geplantem Reisebeginn beantragt werden.

Für den Antrag wird benötigt (für jeden Antragsteller):
- Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- Kopie der ersten Seite des Reisepasses
- 2 Biometrische Passfotos
- Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (sofern vorhanden)
- ausgefüllter Visumsantrag (http://www.egyptian-embassy.de/images/visaform.pdf)
- 22 Euro in bar (pro Antragsteller, für Deutsche), 38 Euro in bar (alle anderen Nationalitäten).

Sie können das Visum persönlich während der Geschäftszeiten von 9:30 bis 12:00 oder per Post beantragen. Bei der persönlichen Beantragung kann eine Ausstellung am selben Tag nicht garantiert werden. Bitte vereinbaren Sie daher bei der Abgabe einen Termin zur Abholung oder bringen sie einen einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag mit, mit dem der visierte Pass an Sie zurückgeschickt werden kann. Bitte achten Sie bei einer Beantragung auf dem Postweg darauf, den Antrag inklusive der Dokumente und der Gebühren in bar per Einschreiben zu verschicken, und den Einlieferungsbeleg aufzubewahren. Bitte legen Sie Ihrem Antrag einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag bei.
Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Für Staatsangehörige aus oben ausgewählten Land, unabhängig vom Aufenthaltsstatus in Deutschland, wird ein Visum vor der Einreise benötigt, welches in einem Konsulat der Arabischen Republik Ägypten beantragt werden muss.

Die Bearbeitung des Antrags dauert ca. eine Woche. Das Visum kann frühestens drei Monate vor geplantem Reisebeginn beantragt werden.

Für den Antrag wird benötigt (für jeden Antragsteller):
- Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- Kopie der ersten Seite des Reisepasses
- 2 Biometrische Passfotos
- ausgefüllter und unterschriebener Visumsantrag (http://www.egyptian-embassy.de/images/visaform.pdf)
- Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- 38 Euro in bar (pro Antragsteller)
- Kopie der Reisebestätigung (z.B. Hotelbuchung), sofern vorhanden
Sie können das Visum persönlich während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 9:30 bis 12:00 ohne vorherige Terminvergabe oder per Post beantragen.
Bei der persönlichen Beantragung kann eine Ausstellung am selben Tag nicht garantiert werden. Bitte vereinbaren Sie daher bei der Abgabe einen Termin zur Abholung oder bringen sie einen einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag mit, mit dem der visierte Pass an Sie zurückgeschickt werden kann.
Bitte achten Sie bei einer Beantragung auf dem Postweg darauf, den Antrag inklusive der Dokumente und der Gebühren in bar per Einschreiben zu verschicken, und den Einlieferungsbeleg aufzubewahren.
Bitte legen Sie Ihrem Antrag einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag bei.
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Für Staatsangehörige aus oben gewählten Land, unabhängig vom Aufenthaltsstatus in Deutschland, wird ein Visum vor der Einreise benötigt, welches in einem Konsulat der Arabischen Republik Ägypten beantragt werden muss.

Die Bearbeitung des Antrags dauert vier bis sechs Wochen, in Einzelfällen auch länger. Das Visum kann frühestens drei Monate vor geplantem Reisebeginn beantragt werden.
Wir weisen darauf hin, dass die ägyptischen Behörden den Antrag auch ablehnen können. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Reise erst nach der Genehmigung des Visums zu buchen!
Für den Antrag wird benötigt (für jeden Antragsteller):
- Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- Kopie der ersten Seite des Reisepasses
- 2 Biometrische Passfotos
- ausgefüllter und unterschriebener Visumsantrag (http://www.egyptian-embassy.de/images/visaform.pdf)
- Kopie der Aufenthaltsgenehmigung bzw. des Aufenthaltstitels (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- 38 Euro in bar (pro Antragsteller) --> erst nach erteilter Genehmigung zu bezahlen!
Für Antrag benötigt das Konsulat lediglich Kopien Ihres Passes, Ihrer Aufenthaltsgenehmigung sowie das ausgefüllte Antragsformular mit zwei biometrischen Passfotos. Sobald Ihr Visum genehmigt ist, wird das Konsulat Sie bitten, Ihren Pass im Original sowie die Gebühren zu senden.
Sie können das Visum persönlich während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 9:30 bis 12:00 ohne vorherige Terminvergabe oder per Post beantragen.
Bitte achten Sie bei einer Beantragung auf dem Postweg darauf, alle Dokumente immer per Einschreiben zu verschicken, und den Einlieferungsbeleg aufzubewahren.
Bitte legen Sie Ihrem Antrag einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag bei.
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Für Staatsangehörige aus oben ausgewähltem Land gelten erleichterte Einreisebestimmungen, so dass Sie Ihr Visum bei der Einreise am Flughafen erhalten.
Sie erhalten das Touristenvisum mit einmonatiger Gültigkeit bei der Einreise direkt an Ihrem Einreiseort in Ägypten mit einem Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss, sowie gegen eine Gebühr von 25 US-Dollar, bzw. Äquivalent in Euro (bar oder per Karte zu bezahlen)
Staatsbürger von Deutschland, Italien, Frankreich, Belgien und Portugal können auch mit einem gültigen Personalausweis sowie zwei biometrischen Passbildern einreisen. Das Visum wird ebenfalls gegen die Gebühr von 25 US-Dollar, bzw. Äquivalent in Euro am Flughafen direkt ausgestellt.
Alternativ dazu besteht auch die Möglichkeit, das Visum im Vorfeld schon in Deutschland zu beantragen. Eine Beantragung im Vorfeld kann nur mit einem gültigen Reisepass erfolgen, nicht mit dem Personalausweis. Die Bearbeitung des Antrags dauert ca. eine Woche. Das Visum kann frühestens drei Monate vor geplantem Reisebeginn beantragt werden.

Für den Antrag wird benötigt (für jeden Antragsteller):
- Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- Kopie der ersten Seite des Reisepasses
- 2 Biometrische Passfotos
- Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (sofern vorhanden)
- ausgefüllter Visaantrag (http://www.egyptian-embassy.de/images/visaform.pdf )
- 22 Euro in bar (pro Antragsteller, für Deutsche), 38 Euro in bar (alle anderen Nationalitäten).
Sie können das Visum persönlich während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 9:30 bis 12:00 ohne vorherige Terminvergabe oder per Post beantragen.
Bei der persönlichen Beantragung kann eine Ausstellung am selben Tag nicht garantiert werden. Bitte vereinbaren Sie daher bei der Abgabe einen Termin zur Abholung oder bringen sie einen einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag mit, mit dem der visierte Pass an Sie zurückgeschickt werden kann.
Bitte achten Sie bei einer Beantragung auf dem Postweg darauf, den Antrag inklusive der Dokumente und der Gebühren in bar per Einschreiben zu verschicken, und den Einlieferungsbeleg aufzubewahren.
Bitte legen Sie Ihrem Antrag einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag bei.
Visum für chinesische Staatsbürger

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Für Staatsangehörige der Volksrepublik China, unabhängig vom Aufenthaltsstatus in Deutschland, wird ein Visum vor der Einreise benötigt, welches in einem Konsulat der Arabischen Republik Ägypten beantragt werden muss.
Die Bearbeitung des Antrags dauert ca. eine Woche. Das Visum kann frühestens drei Monate vor geplantem Reisebeginn beantragt werden.
Für den Antrag wird benötigt (für jeden Antragsteller):
- Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- Kopie der ersten Seite des Reisepasses
- 2 Biometrische Passfotos
- ausgefüllter und unterschriebener Visumsantrag (http://www.egyptian-embassy.de/images/visaform.pdf)
- Vollständige Kopie der Aufenthaltsgenehmigung
- 38 Euro in bar (pro Antragsteller)
- Kopie der Reisebestätigung (z.B. Hotelbuchung) sowie des Rückflugtickets
Sie können das Visum persönlich während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 9:30 bis 12:00 ohne vorherige Terminvergabe oder per Post beantragen.
Bei der persönlichen Beantragung kann eine Ausstellung am selben Tag nicht garantiert werden. Bitte vereinbaren Sie daher bei der Abgabe einen Termin zur Abholung oder bringen sie einen einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag mit, mit dem der visierte Pass an Sie zurückgeschickt werden kann.
Bitte achten Sie bei einer Beantragung auf dem Postweg darauf, den Antrag inklusive der Dokumente und der Gebühren in bar per Einschreiben zu verschicken, und den Einlieferungsbeleg aufzubewahren.
Bitte legen Sie Ihrem Antrag einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag bei.
Visum für jordanische Staatsbürger

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Bürger aus Jordanien mit einem Jordanischen Reisepass und einer Jordanischen ID-Nummer und Jordanischer Staatsangehörigkeit erhalten ihr Visum direkt am Flughafen bei Vorlage eines mindestens sechs Monate gültigen Jordansichen Reisepasses.
Bürger mit Jordanischem Reisepass und Palästinensischer Staatsangehörigkeit benötigen ein Visum vor der Einreise, welches in einem Konsulat der Arabischen Republik Ägypten beantragt werden muss.
Die Bearbeitung des Antrags dauert vier bis sechs Wochen, in Einzelfällen auch länger. Das Visum kann frühestens drei Monate vor geplantem Reisebeginn beantragt werden.
Wir weisen darauf hin, dass die ägyptischen Behörden den Antrag auch ablehnen können. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Reise erst nach der Genehmigung des Visums zu buchen!
Für den Antrag wird benötigt (für jeden Antragsteller):
- Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- Kopie der ersten Seite des Reisepasses
- 2 Biometrische Passfotos
- ausgefüllter und unterschriebener Visumsantrag (http://www.egyptian-embassy.de/images/visaform.pdf)
- Kopie der Aufenthaltsgenehmigung bzw. des Aufenthaltstitels (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- 38 Euro in bar (pro Antragsteller)  erst nach erteilter Genehmigung zu bezahlen!
Für Antrag benötigt das Konsulat lediglich Kopien Ihres Passes, Ihrer Aufenthaltsgenehmigung sowie das ausgefüllte Antragsformular mit zwei biometrischen Passfotos. Sobald Ihr Visum genehmigt ist, wird das Konsulat Sie bitten, Ihren Pass im Original sowie die Gebühren zu senden.
Sie können das Visum persönlich während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 9:30 bis 12:00 ohne vorherige Terminvergabe oder per Post beantragen.
Bitte achten Sie bei einer Beantragung auf dem Postweg darauf, alle Dokumente immer per Einschreiben zu verschicken, und den Einlieferungsbeleg aufzubewahren.
Bitte legen Sie Ihrem Antrag einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag bei.
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Staatsbürger aus dem oben ausgewählten Land sollten ihr Langzeitvisum mit einer Gültigkeit von mehr als 30 und bis zu 90 Tagen im Vorfeld in Deutschland beantragen. Die Bearbeitung des Antrags dauert ca. eine Woche. Das Visum kann frühestens drei Monate vor geplantem Reisebeginn beantragt werden.
Falls der Aufenthalt in Ägypten länger als 30 Tage und bis zu 90 Tage dauert, kann das Touristenvisum auch vor Ort verlängert werden, falls eine Beantragung in Deutschland aus zeitlichen Gründen nicht möglich ist oder sich der Aufenthalt vor Ort unvorhergesehenerweise verlängert.
Falls der Aufenthalt in Ägypten LÄNGER ALS DREI MONATE dauert, kann die Verlängerung NUR VOR ORT durchgeführt werden. Dies ist problemlos möglich. Bitte wenden Sie sich dazu an die Polizei oder Touristenpolizei vor Ort. Für den Antrag wird benötigt (für jeden Antragsteller):
- Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- Kopie der ersten Seite des Reisepasses
- Nachweis der Reisedauer, z.B. durch Hotelbuchung oder Mietvertrag - eine reine Flugbuchung reicht nicht aus.
- 2 Biometrische Passfotos
- ausgefüllter und unterschriebener Visumsantrag (http://www.egyptian-embassy.de/images/visaform.pdf)
- Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (sofern vorhanden)
- 22 Euro in bar (pro Antragsteller, für Deutsche), 38 Euro in bar (alle anderen Nationalitäten).
Sie können das Visum persönlich während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 9:30 bis 12:00 ohne vorherige Terminvergabe oder per Post beantragen.
Bei der persönlichen Beantragung kann eine Ausstellung am selben Tag nicht garantiert werden. Bitte vereinbaren Sie daher bei der Abgabe einen Termin zur Abholung oder bringen sie einen einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag mit, mit dem der visierte Pass an Sie zurückgeschickt werden kann.
Bitte achten Sie bei einer Beantragung auf dem Postweg darauf, den Antrag inklusive der Dokumente und der Gebühren in bar per Einschreiben zu verschicken, und den Einlieferungsbeleg aufzubewahren.
Bitte legen Sie Ihrem Antrag einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag bei.
Langzeitvisum überprüfung

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ein Langzeitvisum mit einer Gültigkeitsdauer von mehr als 30 und bis zu 90 Tagen kann für Staatsbürger aus dem oben ausgewählten Land nicht im Vorfeld beantragt werden. Bitte beantragen Sie ein reguläres, 30 Tage gültiges Touristenvisum.
Eine Verlängerung der Aufenthaltsdauer kann gegebenenfalls durch die zuständigen Behörden vor Ort in Ägypten erfolgen. Bitte wenden Sie sich dazu rechtzeitig nach der Einreise an die örtliche Polizei oder Touristenpolizei.
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ein Multiple-Entry Visum für Staatsbürger aus oben gewähltem Land muss zwingend vor der Reise beantragt werden. Das Visum ist insgesamt 180 Tage gültig und berechtigt zur bis zu 5-maligen Einreise nach Ägypten, wobei jeder einzelne Aufenthalt die Dauer von 30 Tagen nicht überschreiten darf.

Sie erhalten das Visum mit einem Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss, sowie gegen eine Gebühr von 57 Euro. Eine Beantragung im Vorfeld kann nur mit einem gültigen Reisepass erfolgen, nicht mit dem Personalausweis.
Die Bearbeitung des Antrags dauert ca. eine Woche. Das Visum kann frühestens drei Monate vor geplantem Reisebeginn beantragt werden.
Für den Antrag wird benötigt (für jeden Antragsteller):
- Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- Kopie der ersten Seite des Reisepasses
- 2 Biometrische Passfotos
- Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (sofern vorhanden)
- ausgefüllter Visumsantrag (http://www.egyptian-embassy.de/images/visaform.pdf )
- 57 Euro in bar (pro Antragsteller)
Sie können das Visum persönlich während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 9:30 bis 12:00 ohne vorherige Terminvergabe oder per Post beantragen.
Bei der persönlichen Beantragung kann eine Ausstellung am selben Tag nicht garantiert werden. Bitte vereinbaren Sie daher bei der Abgabe einen Termin zur Abholung oder bringen sie einen einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag mit, mit dem der visierte Pass an Sie zurückgeschickt werden kann.
Bitte achten Sie bei einer Beantragung auf dem Postweg darauf, den Antrag inklusive der Dokumente und der Gebühren in bar per Einschreiben zu verschicken, und den Einlieferungsbeleg aufzubewahren.
Bitte legen Sie Ihrem Antrag einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag bei.
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ein Multiple-Entry Visum für Staatsbürger aus oben ausgewähltem Land muss zwingend vor der Reise beantragt werden. Das Visum ist insgesamt 180 Tage gültig und berechtigt zur bis zu 5-maligen Einreise nach Ägypten, wobei jeder einzelne Aufenthalt die Dauer von 30 Tagen nicht überschreiten darf.

Die Bearbeitung des Antrags dauert vier bis sechs Wochen, in Einzelfällen auch länger. Das Visum kann frühestens drei Monate vor geplantem Reisebeginn beantragt werden.
Wir weisen darauf hin, dass die ägyptischen Behörden den Antrag auch ablehnen können. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Reise erst nach der Genehmigung des Visums zu buchen!
Für den Antrag wird benötigt (für jeden Antragsteller):
- Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- Kopie der ersten Seite des Reisepasses
- 2 Biometrische Passfotos
- ausgefüllter und unterschriebener Visumsantrag (http://www.egyptian-embassy.de/images/visaform.pdf)
- Kopie der Aufenthaltsgenehmigung bzw. des Aufenthaltstitels (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- 57 Euro in bar (pro Antragsteller)  erst nach erteilter Genehmigung zu bezahlen! (Gebührenfrei für Bürger mit einem jemenitischen Reisepass)
Für Antrag benötigt das Konsulat lediglich Kopien Ihres Passes, Ihrer Aufenthaltsgenehmigung sowie das ausgefüllte Antragsformular mit zwei biometrischen Passfotos. Sobald Ihr Visum genehmigt ist, wird das Konsulat Sie bitten, Ihren Pass im Original sowie die Gebühren zu senden.
Sie können das Visum persönlich während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 9:30 bis 12:00 ohne vorherige Terminvergabe oder per Post beantragen.
Bitte achten Sie bei einer Beantragung auf dem Postweg darauf, alle Dokumente immer per Einschreiben zu verschicken, und den Einlieferungsbeleg aufzubewahren.
Bitte legen Sie Ihrem Antrag einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag bei.
Buinessvisum einmalige und mehrmalige Einreise

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ein Geschäftsvisum mit 30-tägiger Gültigkeit für Staatsbürger aus oben ausgewähltem Land, z.B. zur Teilnahme an einer Konferenz oder für einen Arbeitsaufenthalt muss im Vorfeld der Reise bei einem ägyptischen Konsulat beantragt werden.
Die Bearbeitungsdauer beträgt ca. eine Woche, kann in Ausnahmefällen auch etwas länger dauern
Für den Antrag wird benötigt (für jeden Antragsteller):
- Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- Kopie der ersten Seite des Reisepasses
- 2 Biometrische Passfotos
- Entsendeschreiben der deutschen Seite sowie Kopie der Einladung der Ägyptischen Seite
- ausgefüllter und unterschriebener Visumantrag (http://www.egyptian-embassy.de/images/visaform.pdf )
- Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)(falls vorhanden)
- 59 Euro in bar (Einfache Einreise) oder 83 Euro (Mehrfacheinreise)

Sie können das Visum persönlich während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 9:30 bis 12:00 ohne vorherige Terminvergabe oder per Post beantragen.

Bei der persönlichen Beantragung kann eine Ausstellung am selben Tag nicht garantiert werden. Bitte vereinbaren Sie daher bei der Abgabe einen Termin zur Abholung oder bringen sie einen einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag mit, mit dem der visierte Pass an Sie zurückgeschickt werden kann.
Bitte achten Sie bei einer Beantragung auf dem Postweg darauf, den Antrag inklusive der Dokumente und der Gebühren in bar per Einschreiben zu verschicken, und den Einlieferungsbeleg aufzubewahren.
Bitte legen Sie Ihrem Antrag einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag bei.
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ein Geschäftsvisum mit 30-tägiger Gültigkeit für Staatsbürger aus oben ausgewähltem Land, z.B. zur Teilnahme an einer Konferenz oder für einen Arbeitsaufenthalt muss im Vorfeld der Reise bei einem ägyptischen Konsulat beantragt werden.

Die Bearbeitung des Antrags dauert vier bis sechs Wochen, in Einzelfällen auch länger. Das Visum kann frühestens drei Monate vor geplantem Reisebeginn beantragt werden.
Wir weisen darauf hin, dass die ägyptischen Behörden den Antrag auch ablehnen können. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Reise erst nach der Genehmigung des Visums zu buchen!
Für den Antrag wird benötigt (für jeden Antragsteller):
- Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- Kopie der ersten Seite des Reisepasses
- 2 Biometrische Passfotos
- Entsendeschreiben der deutschen Seite sowie Kopie der Einladung der Ägyptischen Seite
- ausgefüllter und unterschriebener Visumantrag (http://www.egyptian-embassy.de/images/visaform.pdf )
- Kopie der Aufenthaltsgenehmigung (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)(falls vorhanden)
- 59 Euro in bar (Einfache Einreise) oder 83 Euro (Mehrfacheinreise)  erst nach erfolgter Genehmigung des Visums zu bezahlen Für Antrag benötigt das Konsulat lediglich Kopien Ihres Passes, Ihrer Aufenthaltsgenehmigung sowie das ausgefüllte Antragsformular mit zwei biometrischen Passfotos. Sobald Ihr Visum genehmigt ist, wird das Konsulat Sie bitten, Ihren Pass im Original sowie die Gebühren zu senden.
Sie können das Visum persönlich während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 9:30 bis 12:00 ohne vorherige Terminvergabe oder per Post beantragen.
Bitte achten Sie bei einer Beantragung auf dem Postweg darauf, alle Dokumente immer per Einschreiben zu verschicken, und den Einlieferungsbeleg aufzubewahren.
Bitte legen Sie Ihrem Antrag einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag bei.
Bitte wenden Sie sich für Ihren Antrag UNBEDINGT an das für Sie zuständige Konsulat

Konsularbezirk Ost: Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt:

Botschaft der Arabischen Republik Ägypten

Konsularabteilung
Stauffenbergstr. 6/7
10785 Berlin
Tel: 030 477 547 39 (deutsch und englisch)
Tel: 030 477 547 41 (arabisch)
Fax: 030 477 4000
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte wenden Sie sich für Ihren Antrag UNBEDINGT an das für Sie zuständige Konsulat

Konsularbezirk Nord: Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein:

Ägyptisches Generalkonsulat Hamburg
Mittelweg 183
20148 Hamburg
Tel: 040-4133260
Fax: 040-41332619
Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte wenden Sie sich für Ihren Antrag UNBEDINGT an das für Sie zuständige Konsulat

Konsularbezirk Süd-West: Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland:

Ägyptisches Generalkonsulat Frankfurt
Eysseneckstr. 34
60322 Frankfurt
Tel: 069-955134 -0, -14, -17, -24
Fax: 069-5972131
Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!