• Top
  • Top2
  • Top3

Botschafter Dr. Badr Abdelatty

 

Aktuelle Position:

seit September 2015 Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter

der Arabischen Republik Ägypten in der

Bundesrepublik Deutschland

 

Berufliche Laufbahn:

Juni 2013 Stellvertretender Assistant Außenminister, Offizieller Sprecher des

Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten,

Leiter der Abteilung Public Diplomacy.

 

2012- 2013 Stellvertretender Assistant Außenminister für die Europäische Union und Westeuropa, Union für die Nationale Koordinierung im Mittelmeerraum.

2008 - 2012 Stellvertretender Missionschef (DCM), Botschaft der Arabischen Republik Ägypten in Brüssel.

2007-2008 Leiter der Abteilung Palästina, Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten, Kairo.

2003-2007 Politischer Botschaftsrat, Botschaft der Arabischen Republik Ägypten in Washington DC, zuständig für Afrikanische und Kongressangelegenheiten

2001-2003 Erster Sekretär, Kabinett des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten, zuständig für afrikanische Angelegenheiten und den Nahost-Friedensprozess, Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten, Kairo.

1997-2001 Zweiter Sekretär, Botschaft der Arabischen Republik Ägypten in

Tokio, zuständig für Afrikanische Angelegenheiten, Nahost-Friedensprozess und Iran.

1995-1997 Zweiter Sekretär, Büro des Stellvertretenden Assistant Außenministers für Regionale Wirtschaftliche Zusammenarbeit im Nahen Osten,

Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten, Kairo.

1996 Mitglied der ägyptischen Delegation im Kairo zur Wirtschaftskonferenz für den Nahen und Mittleren Osten und

Nordafrika.

 

1991-1995 Dritter Sekretär, Botschaft der Arabischen Republik Ägypten in Tel Aviv, verantwortlich für innenpolitische Angelegenheiten Israels und den Nahost-Friedensprozess.

1989-1991 Attaché, Außenministerium, Kairo.

1989 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Al-Ahram-Zentrum für Politische und Strategische Studien, Kairo.

 

 

Akademische Aktivitäten:

 

2003 Ph.D., Internationale Beziehungen, zum Thema: "Die Außenpolitik Japans gegenüber dem Nahen und Mittleren Osten (1973 - 2001)", Institut für Politische Wissenschaften, Fakultät für Wirtschafts- und Politische Wissenschaften, Universität Kairo

2003 Dozent an der Nasser-Militärakademie in Kairo.

1996 Master of Arts, Internationale Beziehungen, zum Thema: "Die Außenpolitik Ägyptens in der Palästinafrage, eine Studie zur Ägyptischen Sicht auf die Palästinensische Selbstverwaltung (1979 - 1982)", Abteilung für Politische Wissenschaften, Fakultät für Wirtschafts- und Politische Wissenschaften, Universität Kairo

1987 Bachelor of Arts, Politische Wissenschaften, Fakultät für Wirtschafts- und Politische Wissenschaften, Universität Kairo

 

Sprachen

Arabisch / Englisch / Französisch

 

Geburtsdatum und-ort

8. Februar 1966, Assiut, Ägypten

 

Sozialer Status

Verheiratet, drei Kinder

 

Veröffentlichungen:

• "Die Japanische  Außenpolitik gegenüber dem arabisch-israelischen Friedensprozess", in arabischer Sprach, Al-Ahram-Zentrum für Politische und Strategische Studien, Kairo, 2003.

• "Ägypten und die Palästinensische Einheit: Eine Studie zur ägyptischen Sicht auf die Palästinensische Selbstverwaltung", in arabischer Sprache, Al-Ahram-Zentrum für Politische und Strategische Studien, Kairo, 1997.

• "Die Evolution  der  Japanisch-Israelischen Beziehungen: 1948-2003" Al Siyassa Al-Dawlia Quarterly, Bd. 153, Juli 2003, Al-Ahram-Zentrum für Politische und Strategische Studien, Kairo.

• Mehrere Artikel veröffentlicht zu verschiedenen Themen in Al-Siyassa Al-Dawlia Quarterly von 1988 bis 2000, darunter zum Nahost-Friedensprozess und zur Japanischen Außenpolitik gegenüber dem Nahen Osten.